Die Stiftung Pianspessa

Die Verteidigung des Erbes in seinen zahlreichen Komponenten

Die Stiftung ist als gemeinnützig erklärt und bezweckt den Schutz des ökologischen, historischen, kulturellen und landschaftlichen Erbes der Region Mendrisiotto. Dieser Zweck wird durch den Schutz, die Förderung und die Aufwertung von Kunst-, Geschichts-, Kultur- und Landschaftsgütern sowie durch den Schutz und die Aufwertung von Natur, Umwelt und deren landwirtschaftlichen Komponenten verfolgt.

Die Stiftung unternimmt und fördert alle Aktionen, die auf den Schutz, die Erhaltung und die Wiederherstellung der in der Region Mendrisiotto vorhandenen Werte und der mit ihnen verbundenen Umwelt abzielen. Zu diesem Zweck fördert die Stiftung Studien, wissenschaftliche Forschungen, Dokumentationen, Werbemaßnahmen und Interventionen, und zwar sowohl direkt als auch durch die Organisation von Maßnahmen, die der Verfolgung dieses Ziels dienen. 

DSC_2300.JPG

Der Stiftungsrat